Haus der Schnitterringe - Wer ruhig schlafen möchte, sollte einen dieser Ringe sein eigen nennen.

"Schnitterring II" - Onyx

"Schnitterring II" - Onyx
259,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe (Grau hervorgehobene auf Lager)

  • 4-schnitterring-II-Onyx.49
  • neue Infos folgen
Im hier gezeigten „Schnitterring II“ ist ein Schädel zu finden, der sich aus einem „Berg“ ,... mehr
Produktinformationen "Schnitterring II" - Onyx

Im hier gezeigten „Schnitterring II“ ist ein Schädel zu finden, der sich aus einem „Berg“, der von den Händen des Todes geformt und gehalten wird, herausschiebt. Auf der anderen Seite dieses „Berges“ befindet sich das „Tor zur Unterwelt“. Die schwere Tür öffnet sich nach innen und ist Symbol für den Übergang zwischen der Welt der Lebenden und der Toten.

Die Schnitterringe sind entstanden nach dem Roman "Oneiros - Tödlicher Fluch" von Markus Heitz. Das Design dieser Ringe wurde entwickelt von der Schmuckdesignerin Christiane Scheu - Ornamentum ex Medio mit freundlicher Genehmigung des Autors.

Die Schnitterringe tragen verschiedene Vanitas-Symbole. Der verwendete Stein ist ein Onyx, schwarz wie die Nacht.
Die Schnitterringe werden ausschließlich hier in Deutschland in Handarbeit produziert unter Verwendung hochwertiger 925er-Silberlegierung.

Copyright by Mahet - Design by Ornamentum ex Medio

Hinweis (!) Lieferzeit: Die Ringe werden auf Ihre Bestellung hin einzeln angefertigt, darum können sich Lieferzeiten von ca. 28 Werktagen ergeben.
Die Ringe werden in schwarzem Samtbeutel mit Schriftzug und einem zugehörigen Echtheits-Zertifikat geliefert.


Ringgröße: Die Ringe sind lieferbar in den Ringgrößen 49 bis 69. (Weitere Größen gerne auf Anfrage!)

Größen auf Lager: 60
Für diese auf Lager und sofort verfügbaren Größen gibt es ein Rückgaberecht, Infos zum Rückgaberecht

Weiterführende Links zu "Schnitterring II" - Onyx
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für ""Schnitterring II" - Onyx"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ring mit Vanitas Totenkopf und Onyx Stein - Oneiros "Schnitterring I" - Onyx
Die Schnitterringe tragen verschiedene Vanitas -Symbole. Der hier gezeigte „Schnitterring I“ zeigt den Schädel als das bekannteste und seit dem frühen Barock gebräuchliche Vanitas-Symbol. Der verwendete Stein ist ein Onyx,...
neue Infos folgen
Details
259,00 € *
"Schnitterring III" - Onyx "Schnitterring III" - Onyx
Die Geschichte spricht von vielerlei Vanitas -Symbolen und so finden sich im „Schnitterring III“ drei weitere Symbole: Eine Ratte , eine welkende Rose und ein Nachtfalter . Ratte und welkende Rose sprechen in ihrer Symbolkraft...
neue Infos folgen
Details
269,00 € *
Gothic Ring Silber Opaltriplette Oneiros "Schnitterring II" - Opal
Der verwendete Stein ist hier eine Opaltriplette in grünblauen Farbschattierungen . (Jeder Opal ist ein Individuum - darum ergibt sich in Struktur und Verteilung der Grün- und Blautöne bei jedem Ring eine andere und von der hier...
neue Infos folgen
Details
289,00 € *
Ring mit Granat und Silber Oneiros - Schnitterring II "Schnitterring II" - Granat
Im hier gezeigten „Schnitterring II“ ist ein Schädel zu finden, der sich aus einem „Berg“ , der von den Händen des Todes geformt und gehalten wird, herausschiebt. Auf der anderen Seite dieses „Berges“ befindet sich das „Tor zur...
neue Infos folgen
Details
269,00 € *
"Schnitterring II" - Blutstein "Schnitterring II" - Blutstein
Im hier gezeigten „Schnitterring II“ ist ein Totenkopf Schädel auf dem Ring zu finden, der sich aus einem „Berg“, der von den Händen des Todes geformt und gehalten wird, herausschiebt. Auf der anderen Seite dieses „Berges“...
neue Infos folgen
Details
259,00 € *
Zuletzt angesehen